Veröffentlicht von Doris Hüls am Mi., 21. Nov. 2018 12:01 Uhr


Die Kinder und Mitarbeiterinnen der Martin-Luther-Kindertagesstätte gestalteten in den Stuhlkreisen Postkarten zum Thema des diesjährigen Weltkindertages „Kinder brauchen Freiräume“.

Ihre Ideen, Wünsche und Träume ließen sie am 30. September bei schönstem Wetter gemeinsam in den Himmel steigen. Noch lange konnten die Kinder und Erwachsenen den Flug beobachten.

Die weiteste Reise unternahm ein Ballon bis nach Hamburg.

von Stephanie Hungeling

Kategorien Kindergärten