Veröffentlicht von Doris Hüls am Mi., 21. Nov. 2018 12:07 Uhr


Sie haben 70 Unterrichsstunden absolviert. Sie haben eine erste individuelle Lesepredigt zum Abschluss der Ausbildung gehalten. Sie erhielten am 21. Oktober in einem feierlichen Gottesdienst ihre Urkunden vom Landessuperintendenten Dr. Klahr: die drei neuen Lektoren in unseren Gemeinden (in der letzten Ausgabe der BRÜCKE haben Sie sie kennengelernt).

Am 23.12.2018 um 10 Uhr werden Sebastian Hamel (fünfter von links) in der Christuskirche und Hennig Kammer (erster von links) in der Kreuzkirche, am 13.01.2019 um 10.30 Uhr Jürgen Reichle (vierter von rechts) in der Martin-Luther-Kirche mit einem besonderen Gottesdienst in ihr Amt als Lektoren eingeführt. In diesen Gottesdiensten wird ihnen Gottes Segen für den Verkündigungsdienst persönlich zu- und die Beauftragung ausgesprochen. Alle Gemeindeglieder sind herzlich eingeladen, diesen besonderen Moment mitzuerleben. Im Anschluss gibt es jeweils einen kleinen Empfang in den Gemeinden und diese laden ein, mit den neuen Lektoren ins Gespräch zu kommen.

von Holger Schmidt

Kategorien Gemeindeleben