Veröffentlicht von Doris Hüls am Di., 26. Mär. 2019 17:45 Uhr

Der neu gewählte Kirchenkreistag (KKT), sozusagen das Kirchenparlament unseres Kirchenkreises Emsland/Grafschaft Bentheim, hat am 26.01.2019 erstmals getagt.
60 Ehrenamtliche und 15 Pastorinnen und Pastoren diskutieren und entscheiden maßgebliche Belange für den Kirchenkreis und damit auch für unsere beiden Kirchengemeinden in Nordhorn.

Wir werden vertreten von hauptamtlicher Seite durch die Pastoren Thomas Kersten, Holger Schmidt und Simon de Vries, von ehrenamtlicher Seite durch Friedrich-Wilhelm Busch, Henning Kammer, Anne-Kathrin Laumann, Ulrich Meyer-Spethmann, Dr. Gabriele Obst, Verena Potgeter, Michael Rilke, Udo Sander und Frank Schmidt.

Zum Vorsitzenden des KKT wurde fast einstimmig Michael Rilke gewählt, in den KKT-Vorstand ebenso deutlich Henning Kammer.

In den Kirchenkreisvorstand (KKV), quasi die „Regierung“ des Kirchenkreises, wurden aus Nordhorn gewählt: als Pastor Thomas Kersten, als Ehrenamtlicher Udo Sander. Zum KKV gehört durch sein Amt als KKT-Vorsitzender ebenfalls Michael Rilke.

von Udo Sander

Kategorien Gemeindeleben