Veröffentlicht von Simon de Vries am Fr., 10. Jul. 2020 11:32 Uhr

Nach 17 Jahren verlässt Inga Rohoff in diesen Wochen Nordhorn. Wir werden in Kürze noch einmal auch hier auf diese Zeit gemeinsam zurückblicken. Schon jetzt ist ihre Stelle neu ausgeschrieben. Diese Ausschreibung finden Sie hier als pdf-Version

___

Der evangelisch-lutherische Kirchenkreis Emsland-Bentheim, ein innovationsfreudiger und aufgeschlossener Kirchenkreis in der Landeskirche Hannovers, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Nordhorner Kirchengemeinden im Umfang einer vollen Stelle (100%)

einen Diakon (m/w/d) 


mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 38,5 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 TV-L. Die Stelle ist geprägt durch Aufgaben im Bereich der Verkündigung und der evangelischen Bildung. Daher setzen wir die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD für die Mitarbeit voraus.

WIR SIND ...

zwei gut vernetzte Kirchengemeinden mit einer lebendigen und innovativen Arbeit mit Kindern, Konfirmand*innen, Jugendlichen und Familien. Die Kreisstadt Nordhorn liegt in einem Kirchenkreis, in dem viele engagierte haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende in guter ökumenischer Verbundenheit miteinander leben und Kirche gestalten. In Nordhorn haben wir ein gut harmonierendes Team von insgesamt fünf Pastor*innen (mit unterschiedlichem Stellenumfang) in zwei Gemeinden. Es gibt viele ehrenamtliche jugendliche Teamer*innen und junge Erwachsene. Auch Verbandsarbeit vom VCP (Pfadfinder) und CVJM findet in unseren Gemeinden statt. 

SIE HABEN ...

eine abgeschlossene Ausbildung zum Diakon, Religions- und Sozialpädagogen (FS oder HS) (m/w/d). Sie haben aber vor allem einfach Freude an der Arbeit im Team, Lust auf eigenverantwortliches, fantasievolles Arbeiten und freuen sich mit uns an der Liebe Gottes zu den Menschen. 

WIR HABEN ...

gar kein genau definiertes Aufgabenprofil für Sie. Überrascht?

Wir möchten, dass Sie Ihre Stärken in unseren Gemeinden und im Kirchenkreis einbringen können und sind auch teamintern bereit, Aufgaben jeweils neu zuzuschneiden. Ihre Vorgängerin hat eigenständig Konfirmand*innen-Kurse geleitet, Sommer- und Wochenendfreizeiten veranstaltet, Projekte mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen entwickelt, sich aktiv in die Ökumene eingebracht, Ehrenamtliche fortgebildet und im Kirchenkreis Akzente gesetzt. Vielleicht setzen Sie aber auch andere Schwerpunkte. 

WIR BIETEN ...

• eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse 
• einen Arbeitsplatz in einem eigenen Büro in einer familienfreundlichen, naturnahen Stadt mit vielen Freizeitmöglichkeiten und einem vielfältigen kulturellen Angebot
• Unterstützung bei der Wohnungssuche
• Firmenfitness

Und darüber hinaus erwartet Sie in Nordhorn ein fröhliches, flexibles Team, dass mit großer Lust mit Ihnen Kirche für morgen entwickeln möchte. Daher liegen uns auch besonders die Kinder und Jugendlichen am Herzen. Wir probieren gerne Neues, sind in den sozialen Medien aktiv, arbeiten mit den verschiedenen Berufsgruppen auf Augenhöhe, schätzen die ökumenische Zusammenarbeit, experimentieren mit neuen Formen von Kirche, bringen uns aktiv im Kirchenkreis ein und sind gespannt auf neue Impulse. 

WEITERE INFOS

Einen Eindruck über das lutherische Leben in Nordhorn vermitteln u.a. folgende Webseiten (und zum Teil entsprechende Facebook-Auftritte): 

www.zwischenzeit-nordhorn.de
www.lutherische-kitas.de
www.evangelisches-gymnasium-no...
www.diakonie-emsland.de

Kontakt

Für Rückfragen stehen Ihnen Superintendent Dr. Bernd Brauer (E-Mail: Sup.Meppen@evlka.de, Telefon 05931 409404), Pastor Simon de Vries (simon.deVries@evlka.de, Telefon 05921 6939) und Pastor Holger Schmidt (holger.schmidt@lutherisch-in-nordhorn.de 05921/7095297) gerne zur Verfügung.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 30.08.2020 an:

Ev.-luth. Kirchenkreisamt Meppen
z. Hd. Frau Diana Merchel
Hüttenstraße 12
49716 Meppen


Kategorien Kinder und Jugend